DARMSTADT - (bif). Kaltmiete von 6,50 Euro pro Quadratmeter, Nebenkosten von 2 Euro pro Quadratmeter inklusive Strom und W-LAN – das Mieterparadies steht in der Mahalia-Jackson-Straße mitten in der Lincoln-Siedlung und ist noch nicht ganz fertig. Der Neubau feiert gerade Richtfest und der Bestandsbau nebenan ist mit dem Trockenbau durch. In beiden Häusern entstehen 42 Wohneinheiten mit 3200 Quadratmetern für Klienten der Neuen Wohnraumhilfe mit enger sozialarbeiterischer Anbindung. Das Mieterparadies ist für die Ärmsten reserviert. „Für die Verlierer auf dem Wohnungsmarkt“, wie Wohnraumhilfe-Chefin Doreen Petri beim Richtfest sagte.