Die Kooperation Asyl GbR ist ein Zusammenschluss von Horizont e.V. aus Dieburg und der Neuen Wohnraumhilfe gGmbH. Im Auftrag der Stadt Darmstadt betreiben wir in Darmstadt die beiden größten Erstwohnhäuser (Gemeinschaftsunterkünfte) für Asylsuchende und Flüchtlinge und bieten eine migrationsspezifische Beratung der Bewohner*innen.

Wir unterstützen die Menschen in folgenden Lebensbereichen:

  • Asylverfahren

  • Gesundheit

  • Zugang zu Arbeit und Bildung

  • Erziehung

  • Allgemeine Lebensberatung

  • Wohnen

  • Beratung bei Krisen, Konflikten und Gewalt

  • Gesellschaft und Recht und Deutschland

Einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Organisation, Konzeption und Durchführung von tagesstrukturierenden Angeboten dar – sowohl im eigenen Sozialraum als auch außerhalb der jeweiligen Wohnsiedlung.

Neben Freizeit- und Sportangeboten, Sprachkursen, Angeboten zur Begegnung und zum gegenseitigen Austausch bieten wir auch Patenschaften für Familien und Wohngruppen, sowie weitere Projekte und Initiativen an. Die Angebote vor Ort werden zum Großteil von Ehrenamtlichen durchgeführt, die wir u.a. durch das Freiwilligenzentrum Darmstadt akquirieren. Für die externen Angebote, aber auch für manche in der Unterkunft, kooperieren wir mit unterschiedlichen Einrichtungen und Vereinen aus dem gesamten Stadtgebiet, wie bspw. dem Nachbarschaftsheim e.V., dem Kinderschutzbund e.V., Mäander gGmbH, Ubuntu e.V., dem Gemeinschaftshaus Pallaswiesenviertel und dem Deutsch-Syrischen-Verein.